Wissenstransfer

Wissenstransfer

im demografischen Wandel

Nova.PE – die bewährte intergenerative Wissenstransfer-Systematik

MitarbeiterInnen verfügen über wertvolles Wissen und viele Erfahrungen; das zeigt sich im demografischen Wandel besonders stark. Geht ein Mitarbeiter in den Ruhestand, wird klar, wie wichtig er für das Unternehmen war. Es wird notwendig über den Wissenstransfer nachzudenken. Gerade in Betrieben, die ihre Belegschaft durch Frühverrentung verjüngt haben, besteht das Risiko, wesentliche Erfahrungen in Bezug auf Produkte, Kunden und Prozesse zu verlieren. Dann müssen z.B. ehemalige Mitarbeiter ins Unternehmen zurückgeholt werden. Das ist teuer und vermeidbar.